Suche
Suche Menü

Systemisches Beratungsverständnis

Unser Leben ist komplex. Jedes Handeln, Entscheiden, Denken und Agieren ist durch andere Menschen, unsere Prägung und unser Umfeld beeinflusst und beeinflusst diese umgekehrt ebenfalls. Wir leben demnach in einem stark verzweigten System. Das ist auch gut so. Besser ist es jedoch, unser System zu verstehen – wenigstens in den Grundzügen. Denn dann können wir unser Verhalten und Wirken bewusster gestalten und lassen uns nicht allein durch die Entscheidungen anderer bestimmen. Systemisches Coaching hat genau diese Gedanken als Ansatz.

Konkret bedeutet dies, dass wir in gemeinsamen Coachingsitzungen die Zusammenhänge bedenken und hinterfragen, die zu einem Problem führen und vielleicht sogar ein Interesse daran haben, dass dieses Problem bestehen bleibt. Es bedeutet jedoch auch, dass wir gemeinsam mögliche Auswirkungen von Entscheidungen betrachten und auf diese Weise die bestmögliche Handlungsoption herausarbeiten, sowie nach (teils versteckten) Ressourcen Ausschau halten und Strategien entwickeln, um sich diese zu Nutze zu machen.

Lesen Sie mehr zum Werteverständnis.